Polizei verschrottet intakten Ferrari Spider 458

Bei diesen Bildern denkt man direkt an ein Fake Video, aber wie zu sehen die bittere Realität. Durch die Bürokratie in England wurde dieser Ferrari Spider 458 den Klauen auf dem Schrottplatz zum Verhängnis. Das in einem renumierten Auktionshaus erworbene Fahrzeug wurde durch behördliche Einstufungen als „Schrottfahrzeug eingestuft“ da der Besitzer es laut des Pressespercher vergass die Versicherungspapiere entsprechend vorzulegen. Interessant dabei, dieses Video was der Eigentümer des Supercar selber filmte wurde erste nach einem Jahr zur Veröffentlichung im Internet freigegeben. Ob es zu einer Schadenserstazleistung oder einer Gerichtsverhandlung kam ist leider nicht bekannt. Aber egal wo der Fehler liegt, es ist eine riesige Tragödie, was im Video zu sehen ist.